Skinmanufaktur.de

Datenbank Stand: 152 Skins Online Datenbank zu ca. 70% fertiggestellt

The Story about the Skins

Alles begann im Oktober 2014. Immer wieder begegneten mir während meiner Arma Sessions diese unsäglich hässlichen Fahrzeugskins.

Vom Quietsch Bunten SUV über eine Orca auf die nur eine simple Textur völlig unstrukturiert draufgeklatscht wurde, bis hin zum Tempest mit „I love you“ Schriftzug. Ehrlich, was soll das?

Also beschloss ich, mich selber mit dem Thema Fahrzeug Skins in Arma 3 zu beschäftigen. Mein Ziel war es, Skins zu entwickeln die nicht abgedroschen und billig wirkten.

Aller Anfang ist bekanntlich schwer und so beschäftige ich mich mit zuerst mit dem Technischen Hintergrund, das extrahieren und umwandeln von .paa Dateien aus den Arma Archiven sowie die Größenanpassung.

Danach ging es los mit dem Offroader und einem simplen platzieren eines Logos. Daraus wurde mein erster Skin für Arma 3.

Offroad Phoenix Coporation, der erste Skin.

Ab diesem Zeitpunkt hatte ich Blut geleckt. Ich fing an mit weiteren Skins zu experimentieren und schlug mir die Nächte um die Ohren. Dabei kam unter anderem ein Polizei SUV heraus, der auch den Weg zu den Serveradmins des damalig noch Pirates of Altis lautendem Server fand.

Diesen gefiel der Skin so gut, dass Sie mich dort als Grafiker haben wollten. Man musste mich nicht zweimal Fragen den Posten zu übernehmen, denn das war meine Chance den Server mit meinen Ideen zu füllen.

Der „Bewerbungsskin“.

Die nächsten 3 Jahre habe ich für Pirates of Altis, später Pirates Gaming, über 200 Skins erstellt und weiterentwickelt. Mein Augenmerk lag dabei überwiegend auf Realismus. Auf Wunsch waren allerdings auch einige etwas abgedrehte Skins dabei. Die Palette reichte von einfachen Zivilisten Skins, über Skins speziell für Paramilitär bis hin zu Skins für Fraktionen wie Polizei, Rettungsdienst und Pirates Automobilclub.

Während dieser Zeit verfeinerte ich meine Fähigkeiten immer weiter und die Skins wurden immer Detailreicher und aufwendiger. Zudem schuf ich eine ganze Reihe an Kleidungsstücken und vor allem diverse Schilder für die Life Map, an der ich nebenbei ebenfalls arbeitet.

Anfang 2018 wurde Pirates Gaming geschlossen. Da ich zu diesem Zeitpunkt auch immer weniger Zeit hatte neue Skins zu entwerfen, lagen alle Projekte vorerst auf Eis. Die nächsten 2 Jahre sollten keine neue Skins entworfen werden.

Im Februar 2020 juckte es mich wieder in den Fingern. Ich wollte wieder Skins erstellen. Nur brauchte ich noch einen Server auf dem diese auch genutzt werden würden. Daher suchte ich ein paar der alten Pirates Gaming Veteranen auf die ein neuen Server gefunden hatten.

Dort schaute ich mich um und bemerkte schnell das es dort an Qualitativ hochwertigen Skins mangelte. Ich schickte ein paar Kostproben an die Serverleitung und ehe ich mich versah hatte ich den Auftrag eine Skin Serie für die Server Fraktion des THW zu entwickeln. Diese ist mittlerweile fertiggestellt und online.

Seitdem entwickle ich sowohl für den Server, wie auch für einzelne Personen oder Gruppierungen neue Skins. Viele Ideen gilt es noch umzusetzen und das auf möglichst hohem Niveau.

Die Story ist noch nicht zu ende…. 😉

© 2020 Skinmanufaktur.de

Thema von Anders Norén